Beobachtete Tagfalter im Eichbachtal



Die folgende Tabelle zeigt diejenigen Falter, die ich im Tennenbronner Eichbachtal gesehen und fotografiert habe. Sehen Sie selbst, welch wunderbare Juwelen der Lüfte vor der Haustür zu finden sind!

Die Falter-Namen der ersten Spalten sind mit Fotos der entsprechenden Falter aus dem Eichbachtal verlinkt. (Ausnahme: Faulbaum-Bläuling und Schwalbenschwanz – die Eichbachfotos sind zu schlecht). Sie können sich bei den verlinkten Fotos dieser Spalte durch die Fotos klicken, oder (jeweils unterhalb der Fotos) den Link „zur Tabellle“ nutzen, um wieder hier zu landen.

Die wissenschaftlichen Namen der 2. Spalte sind mit einer ausgezeichneten Bestimmungshilfe im Internet verknüpft. Dort können Sie Ihre eigenen Funde auf Echtheit prüfen!

Da für den Schmetterlingsschutz die Futterpflanzen für die Raupen besonders bedeutsam sind, habe ich diese in einer dritten Spalte festgehalten. Die vorletzte Spalte zeigt den Grad der Gefährdung bzw. den Schutzstatus. V=Vorwarnliste, 3=gefährdet, 1=sehr gefährdet; §=besonders geschützt.

Und die letzte Spalte zeigt die Art der Überwinterung in unserer Region: als Ei, als Raupe, als Puppe; als Schmetterling; ?in Südeuropa/Nordafrika


Falter-Name
→ Bilder aus dem Eichbachtal

Wissensch. Name
→ www.lepiform.de

Futterpflanze der Raupen

G


Ü

Dickkopffalter

Hesperiidae




Ü

Kleiner Würfel-Dickkopffalter

Pyrgus malvae

Himbeere, Erdbeere, Kl. Wiesenknopf...

V


P

Malven-Dickkopffalter

Carcharodus alceae

ausschließlich Malven-Arten

§


R

Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter

Thymelicus lineola

Gräser, bevorzugt: kriechende Quecke



E

Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter

Thymelicus sylvestris

diverse Gräser



R

Komma Dickkopffalter

Hesperia comma

ausschließlich Magergräser

3


E

Rostfarbiger Dickkopffalter

Ochlodes sylvanus

div. Gräser: Fieder-Zwenke, Lieschgras



R

Ritterfalter

Papilionidae




Ü

Schwalbenschwanz

Papilio machaon

Doldengewächse: Möhre, Fenchel, Dill...

§


P

Weißlinge

Pieridae




Ü

Leguminosen-Weißling

Leptidea sinapis

Leguminosen nährstoffarm, zB Hornklee



P

Weißklee-Gelbling

Colias hyale

Weißklee, Rotklee, Luzerne...

V,§


R

Zitronenfalter

Gonepteryx rhamni

Faulbaum, Kreuzdorn



S

Baum-Weißling

Aporia crataegi

Verholzte Rosengew., zB Weißdorn



R

Großer Kohl-Weißling

Pieris brassicae

diverse Kohlarten, Kapuzinerkresse



P

Kleiner Kohl-Weißling

Pieris rapae

diverse Kohlarten



P

Grünader-Weißling

Pieris napi

wilde Kreuzblüter, Hirtentäschelkraut...



P

Aurora-Falter

Anthocharis cardamines

wilde Kreuzblüter, Wiesenschaumkraut



P

Bläulinge

Lycaenidae




Ü

Kleiner Feuerfalter

Lycaena phlaeas

diverse Ampferarten

§


R

Brauner Feuerfalter

Lycaena tityrus

Großer und Kleiner Sauerampfer

§


R

Grüner Zipfelfalter

Callophrys rubi

Himbeeren, Brombeeren, Leguminosen..

V


P

Faulbaum-Bläuling

Celastrina argiolus

Vielzahl, u.a. Brombeere, Mädesüß...



P

Rotklee-Bläuling

Polyommatus semiargus

Rotklee und Zickzack-Klee

§


R

Hauhechel-Bläuling

Polyommatus icarus

Vielzahl von Leguminosen

§


R

Edelfalter

Nymphalidae




Ü

Kaisermantel

Argynnis paphia

diverse Veilchenarten

§


R

Großer Perlmutterfalter

Argynnis aglaja

diverse Veilchenarten

V


R

Feuriger Perlmutterfalter

Adynnis adippe

diverse Veilchenarten

3,§


E

Kleiner Perlmutterfalter

Issoria lathonia

diverse Veilchenarten



R,P

Mädesüß Perlmutterfalter

Brenthis ino

Mädesüß und Großer Wiesenknopf



E

Randring-Perlmutterfalter

Boloria eunomia

Wiesenknöterich

2,§


R

Braunfleckiger Perlmutterfalter

Boloria selene

diverse Veilchenarten

V,§


R

Silberfleck-Perlmutterfalter

Boloria euphrosyne

diverse Veilchenarten

2,§


R

Admiral

Vanessa atalanta

Große Brennnessel



S

Distelfalter

Vanessa cardui

Disteln und andere krautige Pflanzen



?

Tagpfauenauge

Inachis io

Große Brennnessel



S

Trauermantel

Nymphalis antiopa

diverse Weidenarten, (Birke)

V,§


S

C-Falter

Polygonia c-album

Salweide, Ulme, Hasel, Gr. Brennnessel



S

Kleiner Fuchs

Aglais urticae

Große Brennnessel



S

Großer Fuchs

Nymphalis polychloros

Weiden, Ulmenarten, Kirsche

3


S

Wachtelweizen-Scheckenfalter

Melitaea athalia

Wachtelweizen, Spitzwegerich

3


R

Baldrian-Scheckenfalter

Melitaea diamina

diverse Baldrianarten

3


R

Großer Eisvogel

Limenitis populi

Zitter-Pappel (= Espe)

2,§


R

Großer Schillerfalter

Apatura iris

diverse Weidenarten

V,§


R

Edelfalter/Augenfalter/Grasfalter

Nymphalidae/Satyridae




Ü

Waldbrettspiel

Pararge aegeria

div. Gräser, zB Riesen-Schwingel...



P

Mauerfuchs

Lasiommata megera

Schaf-Schwingel und Fieder-Zwenke



R

Braunauge

Lasiommata maera

diverse Gräser, zB Rot-Schwingel

3,§


R

Kleines Wiesenvögelchen

Coenonympha pamphilus

div. Gräser, zB Wiesen-Rispengras

§


R

Schornsteinfeger

Aphantopus hyperantus

diverse Gräser



R

Großes Ochsenauge

Maniola jurtina

diverse Gräser, kurz nach der Mahd



R

Gelbbindiger Mohrenfalter

Erebia meolans

diverse Gräser

3,§


R

Weißer Waldportier

Brintesia circe

Aufrechte Trespe und Schaf-Schwingel

3,§


R

Schachbrettfalter

Melanargia galathea

diverse Gräser



R



Für die Bestimmung unterwegs und als einfaches aber sehr brauchbares Nachschlagewerk hat mir geholfen: Josef Settele et al., Schmetterlinge – die Tagfalter Deutschlands, Ulmer-Verlag.

Für einen detaillierten Überblick über die Schmetterlingsarten in der Region ist das Standardwerk von Günter Ebert unersetzlich: Günter Ebert, Die Schmetterlinge Baden-Württembergs, Band 1 und Band 2, Ulmer-Verlag.

Copyright: Die Rechte an den Fotos von www.lepiforum.de liegen bei den dort genannten Fotografen. Die Rechte an den mit der ersten Spalte verlinkten Fotos liegen bei mir. Mit einer rein privaten Verwendung und zu Bildungszwecken meiner Fotos bin ich einverstanden, bitte allerdings um eine diesbezügliche Infomail. Gegen eine Aufwandsentschädigung stelle ich einzelne Fotos auch in größerer Auflösung zur Verfügung. Eine kommerzielle Verwendung setzt einen schriftlichen Vertrag voraus.